https://www.praxis-natur-heilung.at/wp-content/themes/salient/css/fonts/svg/arrows_down.svg

Gesund Essen

Um Ihre Selbstheilungskräfte optimal zu stärken, ist es notwendig dass Sie „gesund essen“. Gesund bedeutet, auf Ihren Körper und Ihre gesundheitliche Situation zugeschnitten und optimal für Sie.

https://www.praxis-natur-heilung.at/wp-content/themes/salient/css/fonts/svg/basic_pin2.svg

Die entscheidenden Faktoren:

  • Karenzieren von allen Nahrungsmittel-Allergenen
  • Weglassen von Nahrungsmittel auf die sie unverträglich reagieren
  • Langsam zu essen und ausreichend zu kauen
  • Besonders im Winter warm zu essen
  • Pausen zwischen den Nahrungsaufnahmen einzuhalten
  • Biologische und selbst zubereitete Nahrungsmittel zu essen
  • Keine Mikrowelle zu verwenden
  • Genügend Ballaststoffe zu essen
  • Wenig tierisches Eiweiß zu essen
  • Gesundheitsschädliche Produkte wegzulassen bzw. zu reduzieren

Eine optimale Funktion der Verdauungsorgane ist Voraussetzung für Gesundheit

Es ist aber auch wichtig, dass Ihre Verdauungsorgane optimal funktionieren, um die Nährstoffe und die Energie aus den Lebensmitteln extrahieren und resorbieren zu können. Durch eine ganzheitliche Bioresonanztherapie kann Ihr Verdauungssystem harmonisiert werden.

Zufuhr von Lebensmitteln statt Nahrungsmitteln

Es ist unentbehrlich für eine lang anhaltende Gesundheit frische, hochwertige und vollwertige Lebensmittel zu essen die regional erzeugt wurden und die noch alle von der Natur vorgesehenen Stoffe wie Enzyme, Antioxidantien, sekundäre Pflanzenstoffe, Ballaststoffe, Mineralstoffe, Spurenelemente, etc. enthalten.

Nahrungsmittel die stark verarbeitet wurden, sind meistens dieser gesundheitsfördernden Stoffe und ihrer Lebensenergie beraubt.

Basenüberschüssige Ernährung ist essentiell

Besonders wichtig ist es Lebensmittel zu essen, die im Körper basisch bilanzieren, wie z.B. Zitronensaft. Die Einteilung ob Lebensmittel sauer oder basisch bilanzieren finden Sie in PRAL-Lebensmittel Tabellen. Jedes industriell verarbeitete Nahrungsmittel bilanziert im Körper sauer.

Weglassen bzw. starke Reduktion aller gesundheitsschädlichen Nahrungsmittel

Es ist auch zu empfehlen, die gesundheitsschädlichen Produkte wie Glukosesirup, Zucker, Süßstoffe, Transfette, Schweinefleisch, Milchprodukte, Weißmehlprodukte, Weizen und Natriumchlorid wegzulassen oder stark zu reduzieren. Des Weiteren ist zu empfehlen, Produkte ohne Zusatz künstlicher Stoffe wie Konservierungsstoffe, E-Nummern, Farbstoffe, Geschmackverstärker, etc. zu kaufen. Auch sollten Sie keine verdorbenen Lebensmittel zu sich nehmen.

Achten Sie auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Nahrungsmittel, auf die Sie unverträglich reagieren, sollten für einige Zeit gemieden werden. Zumindest solange, bis der Darm wieder gesund ist und die Enzymstruktur und die Darmschleimhaut wieder aufgebaut sind. Denn diese stören durch die nicht richtige Aufspaltung die Darmflora und das Darmmilieu zusätzlich. Lassen Sie Ihre Nahrungsmittelunverträglichkeiten bioenergetisch testen und informieren Sie sich über Darmgesundheit!

Haben Sie Übergewicht und möchten Sie abnehmen?

Durch einen ganzheitlichen Ansatz inkl. der Aufklärung wie wichtig der Glykämische Index und die Glylämische Last von Lebensmitteln ist, werden Sie in die Lage versetzt, nachhaltig abzunehmen. Dies bedingt aber in jedem Fall eine Änderung Ihres Lebensstils, hin zu gesünderen Lebensmitteln und mehr Bewegung.

Punkte meines ganzheitlichen Ansatzes für Gewichtsverlust

  • Abklärung Ihrer Essensgründe (psychische Faktoren, Stimmungslage)
  • Bioresonanz Testung
    • Energiesysteme, Stoffwechsel, Hormonsystem, Fettgewebe
    • Darm und Verdauungsorgane inkl. Darmflora
    • Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten
    • Darf Fett reduziert werden? Gefahr der Toxin Freisetzung
  • Analyse Ihres Ernährungsverhaltens
  • Analyse Ihres Trinkverhaltens
  • Analyse Ihres Bewegungsverhaltens
  • Information und Einschulung
    • Glykämischer Index
    • Glykämische Last
    • Gute Fette & Öle
    • Bewegung
  • Information und Einschulung
  • Nahrungsergänzungsmittel
    • Ausleitung & Entgiftung
    • Spezielle Probiotika
    • Bitterstoffe
    • Tees
    • gegen Heißhunger

Verwandeln Sie Ihren Körper mit dem Verständnis über die wahren Hintergründe des Stoffwechsels in eine Fettverbrennungsmaschine!

Mein Wissen für Ihre Gesundheit

Nehmen Sie mein Angebot eines Ernährungs-Coachings in Anspruch, bei dem ich Ihnen viele interessante und für Sie wichtige Informationen und Hilfestellungen geben kann.

https://www.praxis-natur-heilung.at/wp-content/themes/salient/css/fonts/svg/arrows_down.svg

Gesund Trinken

Um Ihre Selbstheilungskräfte optimal zu stärken, ist es notwendig dass Sie „gesund trinken“.

https://www.praxis-natur-heilung.at/wp-content/themes/salient/css/fonts/svg/basic_pin2.svg

Die entscheidenden Faktoren:

  • Trinken Sie möglichst viel reines vitales Wasser
  • Trinken Sie möglichst wenig Mineralwasser (Ausnahme LAURETANA)
  • Trinken Sie kein reines Umkehrosmosewasser ohne Energetisierung und Remineralisierung
  • Trinken Sie kein ionisiertes, basisches Wasser
  • Trinken Sie vorzüglich Kräutertee
  • Trinken Sie frisch gepresste Obst- und Gemüsesäfte
  • Trinken Sie selbst zubereitete Nussmilch satt Milch und Sojamilch
  • Trinken Sie nicht zu kalte Getränke
  • Trinken Sie nicht zu viel Kaffee, und wenn biologisch angebauten
  • Lassen Sie alle gesundheitsschädlichen Getränke wie Limonaden, Säfte, Energydrinks, etc. weg

Frisch gepresste Obst- und Gemüsesäfte sind optimal

Besonders Saftpressen mit Walzenpresswerk sind zu empfehlen, um den Saft ohne Sauerstoffkontakt zu extrahieren. Der Vorteil dieser Saftmaschinen ist eine höhere Extraktion von Mineralstoffen und eine wesentlich höhere Saftausbeute. Aber beachten Sie allfällige Nahrungsmittel Allergien und – Unverträglichkeiten.

Wie Verstopfung und falsches Trinkverhalten zusammenhängen

Die Hauptursache von Verstopfung ist ein falsches Trinkverhalten. Der Körper muss einen ausreichenden Wasserspiegel für das Blut, die Zell- und Organfunktionen aufrechterhalten. Wenn das nur schwer durch zu geringe Flüssigkeitsaufnahme möglich ist, presst er im Dickdarm aus dem Stuhl das gesamte Wasser heraus und resorbiert es über die Darmschleimhaut, was zu einer klebrigen Masse im Dickdarm führt, die nur schwer weiterbewegt werden kann.

Wasser-Trinken ist wesentlich für die Entgiftung

Genügend reines vitales Wasser zu trinken unterstützt die Entgiftung des Körpers optimal.

Lesen Sie dazu bitte auch den Menüpunk “Ausleitung und Entgiftung“ und meine Blogartikel über „Wasser“ im Menüpunkt “Wissenswertes / Blogbeiträge”.

Achten Sie auf Ihre Nieren

Für eine optimale Funktion der Nieren müssen Sie viel trinken, aber insbesondere viel reines Wasser. Nur mit einem gesunden Trinkverhalten halten Sie die Säureausscheidungsfähigkeit Ihrer Nieren langfristig aufrecht.

Die Goldene Trinkregel

Halten Sie ich an die Goldene Trinkregel des Therapeutischen Hauses Martin Keymer:

1. Trinken, trinken, trinken Sie.

2. Trinken Sie möglichst reines Wasser.

3. Trinken Sie möglichst reines, aber auch vitales, energetisiertes und lebendiges Wasser.

Lesen Sie dazu meinen Fachartikel über „Wasser – unser gesündestes Lebensmittel“

Weglassen bzw. starke Reduktion aller gesundheitsschädlichen Getränke

Ich empfehle auch, die gesundheitsschädlichen Getränke wie Limonaden, Softdrinks, pasteurisierte Frucht- und Gemüsesäfte, Fruchtsaftkonzentrate, Isotonische Drinks, Energy Drinks, Instant Drinks, Kohlensäurehaltige Getränke, etc. wegzulassen oder stark zu reduzieren.

Verbessern Sie Ihr Trinkverhalten und damit Ihre Gesundheit

Nehmen Sie mein Angebot eines Ernährungs-Coachings in Anspruch, bei dem ich Ihnen auch zum Trinken viele interessante und für Sie wichtige Informationen und Hilfestellungen geben kann.

https://www.praxis-natur-heilung.at/wp-content/themes/salient/css/fonts/svg/arrows_down.svg

Gesund Schlafen

Um Ihre Selbstheilungskräfte optimal zu stärken, ist es notwendig dass Sie „gesund schlafen“.

Schlaf ist unsere wichtigste Regenerationszeit!

Ohne genug gesunden Schlaf, d.h. ohne Regeneration, verliert das Leben an Qualität und die Abwehrkräfte werden eingedämmt. Kennen Sie die Sprichwörter: „Schlaf ist die beste Medizin“ oder „Schlafen ist gesund“?

Schlaf ist nicht nur ein Grundbedürfnis, sondern wirkt durch die Zellregeneration, die Ausschüttung von Wachstumshormonen und die Entgiftung verjüngend. Schlaf ist essentiell für ein gesundes und ausgeglichenes Leben, für genügend Kraft und für ein starkes Immunsystem.

https://www.praxis-natur-heilung.at/wp-content/themes/salient/css/fonts/svg/basic_pin2.svg

Es gilt für dabei die folgenden Punkte zu beachten:

  • Um 23 Uhr zu schlafen, denn da beginnt nach der Meridian-Uhr die Entgiftung
  • Ausreichend lange und tief und fest zu schlafen
  • Ein Harmonisches Schlafzimmer mit angenehmer Ausstattung zu haben
  • Dunkelheit und Lärmfreiheit für optimale Schlafqualität zu haben
  • Eine gute und atmungsaktive Matratze zu haben
  • Ohne Konflikte schlafen zu gehen

Elektrosmog – Gefahr für Ihre Gesundheit

Ihr Schlafzimmer sollte möglichst frei von allen Elektrogeräten und Metallen sein und auch nicht in der Nähe von Hochspannungsmasten und starken elektromagnetischen Feldern wie z.B. einem Trafohäuschen, dem Elektroherd des Nachbarn, etc. sein, um keiner elektromagnetischen Strahlung während der Nacht ausgesetzt zu sein.

Besonders gesundheitsgefährlich ist Elektrosmog im Schlafzimmer, wenn Sie Metalle im Körper haben, wie z.B. Gold- oder Amalgam Füllungen oder bei Frauen eine Kupferspirale. Denn die elektromagnetischen Schwingungen werden von den Metallen im Körper aufgenommen, und stören direkt die körperlichen Erholungs- und Regenerations-Prozesse.

Symptome die auf elektromagnetische Belastung hinweisen

Schlechtes Einschlafen, leichter Schlaf, häufiges Aufwachen, frühes Aufwachen, das Gefühl nicht zur Ruhe zu kommen, Kribbeln von Armen und Beinen, Kopfschmerzen während des Schlafens, etc.

Vermeiden Sie geopathische Störstrahlungen

Geopathische Störzonen können Ihre Gesundheit stark gefährden. Sie sollten auf keiner Wasserader, auf keinem Kreuzungspunkt des Globalgitters, auf keiner Curry- bzw. Benker Linie liegen. Verwenden Sie auch keine Abschirmmatte unter dem Bett.

Gerade Elektrosmog- und geopathische Belastungen kumulieren mit den toxischen und besonders den Schwermetallbelastungen im Bindegewebe.

Sauerstoff ist wichtig für Ihre Zellerneuerung

In der Lungen-Meridian Zeit von 3-5 Uhr morgens hat der Körper den höchsten Sauerstoff Umsatz des gesamten Tages. In dieser Zeit werden 1% aller Körperzellen speziell in den Traumphasen erneuert.

In den Tiefschlafphasen von 1-3 Uhr findet die Leberentgiftung und die psychische Erholung und der Langzeitspeicherprozess statt.

Schlafmittel sind kontraproduktiv

Wenn Schlafmittel eingenommen werden, kann der Körper die Zellerneuerungsphasen nicht durchmachen, weil die Tiefschlafphase verlängert wird. Also Finger weg davon!

Lösen Sie Schlafprobleme um jeden Preis

Ein gesunder, ausreichender und tiefer Schlaf ist eine unverzichtbare Grundlage für eine gute Regeneration und um gesund und leistungsfähig zu bleiben bzw. zu werden.

Verbessern Sie Ihre Schlafsituation

Kommen Sie zu einem Beratungsgespräch in meine Praxis. Ich freue mich, Ihnen weiterhelfen zu können.

https://www.praxis-natur-heilung.at/wp-content/themes/salient/css/fonts/svg/arrows_down.svg

Gesund Bewegen

Um Ihre Selbstheilungskräfte optimal zu stärken, ist es notwendig dass Sie sich „gesund bewegen“.

Bewegung hat folgende Vorteile für Ihre Gesundheit.

Bewegung …

  • Stärkt das Herz- und Kreislaufsystem und macht die Blutgefäße elastischer!
  • Erhöht die Durchblutung, die Sauerstoffzufuhr
  • Erhöht die Knochendichte und stärkt Muskeln, Sehnen, Bänder und Gelenke
  • Fördert die Beweglichkeit und stärkt die Dehnungsrezeptoren
  • Senkt den Herzschlag in Ruhephasen und erhöht die Sauerstofftransportkapazität des Blutes
  • Verbessert den Lymphfluss und somit die Versorgung und Entsorgung der Zellen
  • Erhöht die Entgiftung auch durch Schweißproduktion und Ausscheidung über die Haut
  • Ist für die Darmperistaltik extrem wichtig!
  • Stimuliert den Fettstoffwechsel
  • Beugt Abbau- und Alterungsprozessen vor
  • Erhöht die Leistungsbereitschaft und verkürzt die Regenerationszeit
  • Verbessert die Gehirnleistung und die Koordinationsfähigkeiten
  • Baut Stress und Aggressionen ab und verbessert das körperliche und seelische Wohlbefinden
  • Trägt zur Entspannung bei und baut Yin-Energie = Lebensenergie auf
  • Sollte individuell / typengerecht / altersgerecht durchgeführt werden
https://www.praxis-natur-heilung.at/wp-content/themes/salient/css/fonts/svg/basic_pin2.svg

Bewegen Sie sich regelmäßig

Es ist zu empfehlen, dass Sie sich ca. 3 x pro Woche 30-60 Minuten bewegen. Sport sollte so ausgewählt werden, dass Sie sich nicht überanstrengen und im aeroben Sauerstoffverbrennungsbereich bleiben. Wenn es aber aus Zeitgründen weniger wird, ist das jedenfalls besser als sich gar nicht zu bewegen und ein Bewegungsmuffel zu sein.

Bewegungsmangel ist gefährlich

Mangel an Bewegung lässt körperliche Funktionen erschlaffen, führt zu Leistungsschwund und Immobilisation, zur Minderung des Wohlbefindens, zur Sauerstoff-Unterversorgung der Zellen, zum Lymphstau und zur Verschlackung. Damit ist der Weg zu chronischen Krankheiten geebnet, die umso wahrscheinlicher entstehen, umso mehr Sie nicht richtig machen.

Bewegung ist für JEDEN gut

Es gibt sehr viele Möglichkeiten seine Gesundheit durch Bewegung zu stärken und zu verbessern, wie z.B. Yoga, Tai Chi, Qi Gong, Turnen, Tanzen, Spazieren gehen, Garten Arbeit, Nordic Walking, Laufen, Wandern, Bergsteigen, Klettern, Radfahren und viele andere Sportarten.

Motivation – Ein Weg zu mehr Motivation

Ohne Motivation werden Sie es wahrscheinlich nicht schaffen, Bewegung in Ihr Leben als fixen Bestandteil einzubauen.

Überlegen Sie sich welche Art von Bewegung Sie alleine oder mit Ihrem Partner, der Familie, einem Freund oder einer Freundin machen wollen. Planen Sie die Treffen zwei Wochen oder einen Monat im Voraus und vereinbaren Sie eine geringfügige Zahlung von z.B. 5 Euro an Ihren Bewegungs-Partner, wenn Sie das Treffen nicht einhalten können oder wollen.

Sie müssen sich positiv motivieren damit Sie Ihr Ziel, sich mehr zu bewegen, auch einhalten werden. Jede Nicht-Einhaltung der ausgemachten Treffen wird durch die kleine Geld-Leistung an Ihren Bewegungs-Partner sehr motivierend für Sie und Ihre Bewegungs-Ambitionen sein. Probieren Sie es aus.

Genießen Sie Bewegung in der freien Natur

Wenn Sie sich in der freien Natur, am besten bei Sonnenschein, bewegen, hat das noch zusätzliche Vorteile. Durch die harmonischen Schwingungen der Natur ist der Erholungswert noch größer als bei Aktivitäten in der Stadt oder in geschlossenen Räumen.

Bewegen Sie sich regelmäßig

Es ist zu empfehlen, dass Sie sich ca. 3 x pro Woche 30-60 Minuten bewegen. Sport sollte so ausgewählt werden, dass Sie sich nicht überanstrengen und im aeroben Sauerstoffverbrennungsbereich bleiben. Wenn es aber aus Zeitgründen weniger wird, ist das jedenfalls besser als sich gar nicht zu bewegen und ein Bewegungsmuffel zu sein.

Bringen Sie Bewegung in Ihr Leben

Vereinbaren Sie telefonisch einen Termin und kommen Sie zu einem Beratungsgespräch oder einem ganzheitlichen Gesundheits-Check in meine Praxis. Ich freue mich, Ihnen mit meinem Wissen weiterhelfen zu können.

https://www.praxis-natur-heilung.at/wp-content/themes/salient/css/fonts/svg/arrows_down.svg

Gesund Pflegen

Um Ihre Selbstheilungskräfte optimal zu stärken, ist es notwendig dass Sie sich „gesund pflegen“.

Es gilt bei der gesunden Pflege einen physischen und einen körperlichen Aspekt zu beachten.

A) Psychischer Pflege-Aspekt

Beim psychischen Aspekt der Pflege gilt es sich selbst zu pflegen und zu verwöhnen. Machen Sie etwas was Ihnen Freude bereitet, wie z.B.:

  • Nehmen Sie sich Zeit für sich
  • Gönnen Sie sich Ruhe und Entspannungszeiten
  • Gehen Sie in die Natur
  • Nehmen Sie lange Bäder
  • Hören Sie gute Musik
  • Gehen Sie Ihrem Hobby nach

Damit stärken Sie auch Ihre Yin-Energie Bildung und den wesentlichsten Teil um gesund zu werden und gesund zu bleiben.

B) Körperlicher Pflege-Aspekt

Beim körperlichen Aspekt der Pflege ist unbedingt eine Wachs- und paraffinfreie Hautpflege ohne Hinzugabe gesättigter Fettsäuren zu beachten. Denn diese blockiert das größte Reaktions-, Regulations- und Kompensationsorgan des Körpers.

Auch die Ausleitungsfunktion, die die Haut manchmal für andere Organe übernehmen muss, wird durch eine falsche Pflege verhindert und blockiert. Wie wichtig die Ausscheidungsfunktion der Haut ist, wird in einem alten chinesischen Sprichwort dargestellt:

  • Was die Lunge nicht ausscheiden kann, muss der Darm ausscheiden.
  • Was der Darm nicht ausscheiden kann, das muss die Niere ausscheiden.
  • Was die Niere nicht ausscheiden kann, muss die Haut ausscheiden.
  • Was die Haut nicht ausscheiden kann, führt zum Tode.

Statt künstlich erzeugter und den Körper belastender Produkte sollten Sie lieber Hautpflegeprodukte wie hochwertige Öle und naturbelassene Hautcremes verwenden.

Es ist außerdem wichtig regelmäßig in die Sonne zu gehen, um die Vitamin D-Bildung über die Haut anzuregen.

Lymphanregung mittels Trockenbürstungen

Mittels Trockenbürstungen am Morgen gleich nach dem Aufstehen können Sie übrigens Ihr Lymphsystem und damit eine wichtiges Entgiftungsorgan unterstützen.

https://www.praxis-natur-heilung.at/wp-content/themes/salient/css/fonts/svg/arrows_down.svg

Gesundes Umfeld

Um Ihre Selbstheilungskräfte optimal zu stärken, ist es notwendig dass Sie ein „gesundes Umfeld“ haben. Damit meine ich Ihre psychosoziale Situation.

Dabei wären folgende Punkte zu berücksichtigen.

Es ist wichtig, dass

  • Sie harmonische Kontakte zu Ihrem Partner, Ihren Eltern, Ihrer Familie und Ihren Freunden haben
  • Sie Ihre Wohn- und Arbeitssituation bereinigen, falls diese unzufrieden stellend für Sie ist
  • Sie bestehende Konflikte auflösen
  • Sie sich und Ihr Gegenüber wertschätzen und offen auf Ihre Mitmenschen zugehen
  • Sie einen positiven Charakter aufbauen oder diesen verstärken
  • Sie sich nicht unnötig Stress aussetzen

Seien Sie nett, zuvorkommend und höflich Ihren Mitmenschen gegenüber, denn das was Sie aussenden, kommt zu Ihnen zurück. Das ist ein universelles Gesetz.

Psycho-Neuro-Endokrino-Immunologie

Auch die Wissenschafter der Schulmedizin forschen mittlerweile an den Zusammenhängen der Psyche mit den anderen Körpersystemen wie Nervensystem, Hormonsystem und Immunsystem.

Eine der vielen gewonnenen Erkenntnisse ist die, dass die Psyche im Gehirn und in anderen Körperzellen durch Gedanken und Gefühle Neurotransmitter produziert, die über das Nervensystem ganzkörperliche Reaktionen auslösen können.

Erfahren Sie mehr über ein harmonisches Umfeld

Kommen Sie zu einem Beratungsgespräch in meine Praxis, bei dem wir gemeinsam klären können, ob eines meiner Angebote für Sie optimal ist.

https://www.praxis-natur-heilung.at/wp-content/themes/salient/css/fonts/svg/arrows_down.svg

Ausleitung / Entgiftung

Ausleitung und Entgiftung ist heute ein wichtiges Thema um gesund zu bleiben, weil der gesamte menschliche Körper bis in die Zellen hinein mit Metallen und Giftstoffen belastet wird.

Lesen Sie darüber mehr unter Angebote / Ausleitung und Entgiftung!

Portrait_kontakt Robert Haas

Rufen Sie mich an und machen Sie sich einen Termin in meiner Praxis aus.

Es ist mir eine Freude, Ihnen mit meinem fundierten Wissen weiterhelfen zu können.

https://www.praxis-natur-heilung.at/wp-content/themes/salient/css/fonts/svg/arrows_down.svg