Eine richtige Gesundheitsvorsorge besteht aus fünf wichtigen Teilen:

 

  • Gesunder Lebensstil

  • Gesunden-Untersuchung der Sozialversicherung

  • Bioenergetischer Gesundheits-Check

  • Ausleitung & Entgiftung

  • Schutz vor E-Smog und technischen Strahlen

Ein gesunder Lebensstil ist heute für viele Menschen nicht machbar

Eine gesunde Lebensführung ist heute zutage sehr wichtig, um mittelfristig und langfristig gesund zu bleiben. Diese kann jedoch von vielen Menschen aufgrund von Zeit- und Geldmangel und/oder fehlendem Wissen nicht richtig durchgeführt werden.

Dadurch dass auf uns Menschen immer mehr Belastungen zukommen, werden wir in vielen Bereichen des Lebens gestresst. Das beginnt beim weit verbreiteten Druck in der Arbeit, möglichem Stress mit dem Partner oder mit den Kindern, zu wenig Zeit für hochwertiges Essen & Trinken,  Vielfältige Medieninhalte und verlockendes Social Media, immer erreichbar sein, zu wenig Seit für sich selbst, E-Smog Belastungen, Toxinbelastungen von Lebensmitteln, Wasser & Getränken, Kleidung, Möbeln, Reinigungsmitteln, Körperpflegemitteln, etc. und viele Menschen verbringen keine oder zu wenig Zeit in der Natur.

Um eine optimale Gesundheits-Vorsorge zu gewährleisten, sollte jeder der dies auch ernst nimmt, zur jährlichen Gesunden-Untersuchung der Sozialversicherung gehen, und auch einen Check auf bio-energetischer Ebene durchführen lassen.

 

Kombination von Gesunden-Untersuchung und „Gesundheits-Check“

Eine perfekte Vorsorge besteht nicht nur in einer jährlichen Gesunden-Untersuchung bei der Sozialversicherung, sondern auch in einer zusätzlichen Testung Ihres Körper-Milieus und Ihrer energetischen Ebene bei einem Gesundheits-Check.

Mit einem Gesundheits-Check können Fehlentwicklungen der Gesundheit schon viel früher erkannt werden, als mit einer standardisierten Gesunden-Untersuchung.

Das Körpermilieu ist die Basis für Gesundheit oder Krankheit

Das Körpermilieu, oft auch als Säuren-Basen-Haushalt oder besser als Säure-Basen-Balance bezeichnet, ist entscheidend um gesund und vital zu bleiben. Dort beginnt der langsame und schleichende Prozess der immer schlechter werdenden Zellversorgung durch Körperverschlackung und -übersäuerung, je älter man wird.

Die heutige weit verbreitete „ungesunde“ Lebensweise mit

  • viel Stress
  • technischen Strahlen (E-Smog, WLAN, Bluetooth)
  • ungesunder Ernährung
  • falschem Trinkverhalten
  • ungenügender Bewegung
  • schlechtem Schlaf, und
  • vielen Schadstoffen und Toxinen
  • etc.

trägt stark zur Verschiebung des Säure-Basen-Haushaltes in Richtung sauer bei.

Mit einer Dunkelfeld-Vitalblutuntersuchung kann das Körpermilieu getestet werden. Es können auch Hinweise auf Entzündungen und die Funktionsfähigkeit der Blutzellen und des Blutplasmas festgestellt werden.

Umso saurer das Körper-Milieu ist, umso schlechter ist die Beschaffenheit der Blutzellen und des Blutplasmas. Und umso schlechter kann das Blut die vorgesehenen Funktionen im Körper wie Sauerstoff- und Nährstofftransport und Transport von Säuren und Stoffwechselschlacken zum Darm,  zur Leber, Nieren und Lunge erfüllen. Dann ist der Weg für die Entwicklung von Krankheiten geebnet.

Die energetische Ebene ist die Steuerungsebene des Körpers

Der Körper kann grob in 3 Ebenen eingeteilt werden:

  1. Die Ebene der Prinzipien und Baupläne
  2. Die Energetische- /Bio-physikalische-, Informationsebene
  3. Die Materielle Ebene

Über die zweite „Energetische Ebene“, wo alle Vorgänge des Körpers abgebildet sind, steuert der Körper alle Prozesse. Die drei Haupt-Steuerungstools des Körpers sind:

  1. Die Zentrale Regulation
  2. Das Elementen-/Meridian-System
  3. Das Chakren-System

Auch entstehende Krankheiten oder Belastungen, die sich zu Beginn immer als energetische Disharmonien zeigen, sind auf dieser Ebene z.B. mittels Bioresonanz testbar. Und zwar schon Monate / Jahre bevor sich eine Krankheit körperlich manifestiert.

Zustand und Regulation der Meridiane ist für die Gesundheitserhaltung wichtig

Mittels einer Elektroakupunktur Testung nach Dr. Voll wird der Zustand der Meridiane und der zugehörigen Organsysteme an den Meridian-Endpunkten an Fingern und Zehen gemessen. Dabei erhält man Hinweise auf Energiemangel (Degeneration) oder Energieüberschuss (Entzündung, Allergie, Autoaggression) der einzelnen Körperbereiche.

Auch die sich durch den Stresstest nach DDr. Schimmel ergebende Regulationsfähigkeit der Meridiane ist essentiell für den Erhalt der langfristigen Gesundheit. Denn jeder Meridian sollte genügend Kraft haben, um auf Stress mit höherer Energie zu reagieren. Wenn das der Fall ist, können Belastungen von Ihrem Körper selbst ausgeglichen und harmonisiert werden. Dann ist Ihr Körper im Gleichgewicht und bleibt gesund.

Ausleitung & Entgiftung ist wichtig um gesund zu bleiben

Da immer mehr Toxine und Schadstoffe in unserer Umwelt vorkommen und uns Menschen belasten, ist es wichtig, dass Ihr Körper diese so gut wie möglich ausleiten kann.

Dazu ist es wichtig ausreichend reines & energetisiertes Wasser zu trinken, sich regelmäßig zu bewegen, zu schwitzen, und einmal pro Jahr zu fasten oder eine Ausleitungskur durchzuführen. Ich rate Ihnen auch dazu, Ihren Darm regelmäßig und mit jeweils unterschiedlichen Methoden zu reinigen. Weiters sind der Verzehr von Ballaststoffen und die Einnahme von Darmgiftstoffbindemitteln und speziellen Entgiftungsmitteln von Vorteil, um Ihre Ausleitung & Entgiftung zu unterstützen.

 

Schutz vor E-Smog und technischen Strahlen

Wenn Sie Ihr Handy regelmäßig benutzen, sollen Sie sich vor Strahlung schützen. Denn es wurde schon öfters auch in Doppelblindstudien bewiesen, dass Mikrowellenstrahlung, und da zählt der Mobilfunk dazu, die DNA unserer Zellen zerstört. Dieser Athermische Effekt wird bei den offiziellen Studien, die sich nur auf die Erwärmung beziehen, völlig vernachlässigt.

Ein WLAN sollte nur benutzt werden, wenn es unbedingt gebraucht wird, und es sollte in der Nacht auf jeden Fall abgedreht werden. Am besten von allen Hausparteien, wenn Sie in einem Mehrfamilienhaus wohnen.

Andere schädliche Strahlen wie Bluetooth, vor allem bei Kopfhörern, sollten ebenfalls vermieden werden.

Sind Sie auf Gesundheit programmiert?

Wenn bei Ihnen das Körper-Milieu stimmt, Ihr Regulationssystem harmonisch arbeitet und nicht blockiert ist, Ihre Energetische Ebene frei von Belastungen ist, Sie allfällige Toxinbelastungen ausleiten können, und sich sehr gut vor E-Smog schützen, dann bleiben Sie ziemlich sicher langfristig gesund.

Dies können Sie mit einem „ganzheitlichen Gesundheits-Check“ in meiner Praxis überprüfen lassen.

 

Sorgen Sie „clever“ vor

Seien Sie clever und lassen Sie Ihr Körper-Milieu überprüfen und Ihre Energetischen Ebenen testen, um sicher zu gehen, dass Sie in Richtung Gesundheit steuern, und sich nicht krankhafte Vorgänge in Ihrem Körper manifestieren. Ein späteres Gegensteuern ist immer schwieriger, langwieriger und kostenintensiver als frühzeitige Lenkungsmaßnahmen hin zur Gesundheit.

Portrait_kontakt Robert Haas

Nehmen Sie Ihre Gesundheitsvorsorge selbst in die Hand und bleiben Sie gesund

Kommen Sie zu einem ganzheitlichen Gesundheits-Check in meine Praxis, und erfahren Sie in welchem Zustand Ihr Körper wirklich ist.