Merkblatt

 „Ernährungsempfehlungen bei Fäulnis-Milieu im Darm“

Hauptsymptom – Übelriechende Winde/Flatulenz und Blähungen!

  • Keine tierischen Proteine essen!
    -Wie Fleisch, Fisch, Eier, Meeresfrüchte
  • Master Amino Pattern Aminosäuren einnehmen! (Fa. VITA-min.org)
  • Auf Kuh-Milchprodukte verzichten oder stark einschränken!
  • Ausnahme Schaf- & Ziegenmilch Produkte
  • Bitterstoffe und Bitterstoffprodukte essen, Bitterstofftees trinken!
  • Wie Ancenasan herbal, Bitter Alpin, Pro Intest Tausendguldenkraut, Mariendistel-Extrakt, Löwenzahnextrakt, … (Fa. Tisso, Fa. LebeNatur)
  • Wie Chicoree, Endivien, Radiccio, Zuckerhut, Rucola, Artischocke
  • Regulat Pro Bio einnehmen!
  • Proteolytische Enzyme hochdosiert einnehmen – 3 x 3 Kps / Tag zwischen den Mahlzeiten! (Fa. LebeNatur)
  • Symbiolact Probiotika einnehmen!
  • Präbiotika einnehmen (Pro Mucosa, Akazienfaser) (Fa. Tisso, Fa. LebeNatur)
  • Kurkuma in Wasser und als Tee einnehmen – 3 x täglich 1TL!
  • Hochdosiertes Vitamin C einnehmen – bis zur Verträglichkeit!           (Fa. VITA-min.org, Fa. Tisso, Fa. LebeNatur)